Schule: 02571 4800 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nikolausfeier

Wir haben ein Nikolaustheater vorgeführt. Als erstes hatten wir zu wenig Musikstunden für die Lieder, aber zum Glück haben wir dann auch im Sachunterricht die Lieder geübt. Nach vier Wochen hatten wir endlich die Aufführung. Zuerst haben wir es den Eltern und den Geschwisterkindern auf dem Klassenfest vorgeführt. Es hat super geklappt.

Wir haben zuerst das Lied "Wir sagen euch an den lieben Advent" gesungen, danach kam Clara, dann kam die Geschichte "Eine Legende vom heiligen Nikolaus", danach kam Lea und dann haben wir das Lied "Sei gegrüßt lieber Nikolaus" gesungen. Mitten im Lied kam Peer herein und hat etwas gesagt. Die Gedichte wurden vorgetragen und danach wurde ein Lied gesungen. Anschließend kam ich und fragte Peer etwas. Schließlich kam wieder ein Lied und dann kam endlich der Nikolaus-Kalender. Zuerst kam der Januar, dann der Februar, März, April, Mai, Juni (Juni, Juli und August hat Johanna zusammen gelesen), September, Oktober, November und Dezember. Nach der Aufführung haben wir alle etwas gegessen und etwas getrunken. Die Hälfte der Klasse hat Fußball gespielt. Das war ein tolles Klassenfest mit Theater! Am Montag den 02.12.20109 haben wir das Theaterstück dann vor den Schülern vorgeführt. Das war toll! (von Katharina Kurk) Am 30.11.19 feierte die Klasse 4b eine Nikolausfeier. Als alle Eltern in der Aula einen Platz gefunden hatten, ging das lustige Nikolaustheaterstück los. Als erstes kündigte ein Kind den Beginn des Stückes an. Nun sangen alle „Wir sagen euch an den lieben Advent“. Danach lasen ein paar Kinder eine Geschichte vor und als die Kinder „Der Nikolaus ist hier“ gesungen hatten, kam dann endlich der Nikolaus. Der Nikolaus verlangte, dass die Kinder ihm Gedichte und Lieder vortragen sollten. Danach fragte die Klasse 4b den Nikolaus, wo denn wohl sein Sommerhaus steht. Das zeigte die Klasse mit einem Theaterstück. Besonders witzig war es, als ein Kind Traktor gefahren ist oder als ein Kind, in Badeanzug mit Kopfhörer und Sonnenbrille auf die Bühne kam. Die Kinder bereiteten so viel Vorfreude auf den Nikolaustag. Als es zu Ende war aßen alle selbstgebackene Kekse und Kuchen. Das war ein schöner Nachmittag. Eure Lea Freihof