Auch in diesem Jahr waren die Marien-Cantinis wieder eingeladen, mit einem weihnachtlichen Programm beim Gimbter „Sternenzauber“ aufzutreten. So trafen sich am Sonntag, den 1. Advent fast 60 der insgesamt auf knapp 90 Kinder angewachsenem Chor unserer Schule mit roten Weihnachtsmützen auf der eigens für sie vergrößerten Bühne. Inmitten von Glühweinduft, Lichterschein und Weihnachtsbüdchen präsentierten die Zweit- bis Viertklässler aufgeregt und voller Stolz ihre einstudierten Stücke unter der Leitung von Michaela Gutzmann. Auch einige Solisten kamen beim Lied „Wenn ein Stern vom Himmel fällt“ zum Einsatz. Nach einer kleinen Zugabe belohnte der Veranstalter Richy Ebbigmann die Kinder mit einer süßen Überraschung und einer Freifahrt im Karussell.